AROUND THE WORLD

Schön, dass Sie sich für diese gastronomische Reise entschieden haben.

Starten wir unsere kulinarische Tour in Amel. Hier zaubern die Küchenchefs Gisela (aus Amel) und Jonatan (aus Ungarn) schmackhafte Gerichte auf Ihren Teller. Ihre Kenntnisse fußen auf Erfahrungen, die sie sich von Reisen oder aus Büchern angeeignet haben. Und nicht zuletzt auf wertvollen Tipps, die Horst Mertes von seinen eigenen Reisen mitgebracht hat.

Horst Mertes ist aber nicht nur als Inhaber und Geschäftsführer des Trendlokals „Amel-Mitte“ engagiert, sondern beruflich zunächst eingebunden als Vorstandsvorsitzender und Teilhaber bei FeneTech (Konzeption, Entwicklung und Vertrieb einer Software Branchenlösung für die glasverarbeitende Industrie), mit Europasitz in Bertrange/Luxemburg und einem rund um den Globus verankerten Kundenkreis.

Aus diesem Grunde ist Horst seit Jahrzehnten als „Globetrotter“ zwischen Island und Zypern, Los Angeles und Bangkok, Rio de Janeiro und Sydney und vielen anderen Zielen dieser Welt unterwegs. Ein ausgesprochener Vielflieger, inzwischen Inhaber der goldenen Ehrennadel der Lufthansa für eine Million absolvierte Flugmeilen und mittlerweile sogar Lufthansa „HON Circle Member“, der höchste Status bei der Deutschen Lufthansa.

Sein Leben „über den Wolken“ führte ihn seit Jahrzehnten zwangsläufig in unzählige hochrangige Hotels und Restaurants auf der ganzen Welt. Aus diesem Grunde kann er aus Erfahrung behaupten, dass er genau wisse, was ein Gast heute in einem guten Hotel oder Restaurant erwarten dürfe.

An dieser Stelle lädt Horst Mertes ein zu einem kulinarischen „Sightseeing“, mal mit kleineren, mal mit größeren Köstlichkeiten aus aller Welt. Diese Speisen, die ihm selbst besonders gut geschmeckt haben, möchte er gerne seinen Gästen in „Amel-Mitte“ zum internationalen Genuss empfehlen.


Around the world-Gerichte (Erste Auswahl teilweise schon auf unserer Speisenkarte)

USA: Baby back ribs
Gegrillte Spareribs vom Schwein, glasiert mit unserer speziellen BBQ-Sauce

 

 

Frankreich: Soupe à l’oignon
Französische Zwiebelsuppe, überbacken mit Gruyère Käse

 

 

England: Tea time
Selektion von Sandwiches, Gebäck und Canapés

 

 

Ungarn: Magyar gulyás
Ungarische Gulaschsuppe

 

 

Brasilien: Coxinha de Galinha
Brasilianische Geflügelkrokette

 

 

Mexiko: Quesadilla  
Tortilla-Fladen mit geschmolzenem Käse und gebratenem Hühnchen

 

 

Italien: Lasagna alla Casa
Der Nudelteig-Klassiker der italienischen Küche schlechthin

 

 

Österreich: Sachertorte
Eine Spezialität aus Wien

 

 

Belgien: Boulettes à la liègeoises
Hackfleischfrikadelle mit „sauce lapin“ und Lütticher Apfelsirup, eine typische Spezialität der belgischen Ardennenhauptstadt

 

 

Deutschland:
Original Hessischer “Bellschuh“
Hackbraten mit geschmorten Zwiebeln und Bauernbrot, die Spezialität aus dem Giessener  Land - am besten zu genießen mit einem  frischgezapften Licher Pils

 

(Liste wird ergänzt)

 

<< zurück